Frau Tillmanns ist aus dem Urlaub zurück

Und, wie es scheint, gut erholt und zu neuen Schandtaten bereit. Das erkennt man schon an den Überschriften: “Wieder nur eine Panne Husfeldts?

Die SPD-Wermelskirchen schreibt dazu in ihrer heutigen Presseinformation: “Auf ihrem persönlichen Kreuzzug für Herrn Weik ist Frau Tillmanns inzwischen wohl jede Gelegenheit willkommen, und sei sie noch so bescheiden, Herrn Husfeldt am Zeug zu flicken. Dabei werden die Fakten solange verdreht und gezogen, bis sie in das gewünschte Ergebnis – nämlich Herrn Husfeldt bzw. SPD und CDU zu schaden – vermeintlich halbwegs hineinpassen.”…

Den ganzen Text finden Sie unter: www.spd-wermelskirchen.de

2 Reaktionen zu “Frau Tillmanns ist aus dem Urlaub zurück”

  1. Eberhardt

    Dazu passt ja auch der Kommentar im Ortsgespräch…

  2. Anneliese

    Ich finde den Wahlkampf von Herrn Husfeldt gut. Je mehr Fehler er macht, desto weniger Wahlkampf muss das Bündnis machen. Er soll ruhig so weitemachen wie bisher.

Einen Kommentar schreiben