Achtung: Rückrufaktion bei der CDU!

Wermelskirchen: Die Wermelskirchener CDU macht ihre Wählerinnen und Wähler darauf aufmerksam, dass einzelne Modelle des Typs WNK (vereinzelt auch der Reihe UWG), die sie versehentlich 1996 ausgeschlossen und “in die weite Welt hinein” geschickt hatte, wichtige Kontrollfunktionen verloren haben und nun dringend in die Parteizentrale zurückgerufen werden sollen.

Auch die versehentlich 2003 abhanden gekommenen Modelle der Reihe “BüFo” weisen erhebliche Mängel im Bereich der Aufgeschlossenheit auf und sollten deshalb spätestens bis 2014 reklamiert werden.

Achtung: Für Mängel an diesen Modellen, die nicht bis 2014 ausgetauscht werden, übernimmt die CDU nach der Wahl keine Haftung!

Einen Sonderfall bildet die Typenklasse, die keiner bestimmten Serie zuzuordnen ist (nach gescheiterten Versuchen der Klassifizierung in SPD und FDP sind sie derzeit der Untergruppe WNK zugeordnet). Diese wird wohl ab 2014 in die große CDU-Familie integriert und ist damit ebenfalls von jeglicher Haftung ausgeschlossen.

Verfolgen Sie die aktuelle Meldungen hierzu: http://www.rp-online.de/bergisches-land/wermelskirchen/nachrichten/mit-blauen-briefen-begann-die-zersplitterung-der-partei-1.3356151

Einen Kommentar schreiben