Archiv der Kategorie 'Große Politik'

Veggie-Thursday

Donnerstag, den 28. Februar 2013

Neuerdings hab’ ich ja immer ‘ne Flasche Eierlikör (natürlich aus Bio-Eiern!) im Haus. Ihr wisst schon - für den Fall, dass der Peer mal vorbeikommt. Falls er das noch darf. Bei Genossinnen oder Genossen soll er ja jetzt nicht mehr. Heißt dann direkt, das wäre manipuliert. Als wenn einer von den Julis den Peer zu [...]

Bio-Eier (oder fremde Federn…)

Dienstag, den 26. Februar 2013

Bald is’ ja wieder Ostern. Und deshalb MUSS ich jetzt mal darüber reden… Die letzten Lebensmittelskandale haben mich als Verbraucherin echt tief betroffen gemacht, um nicht zu sagen, große Teile meines Weltbildes zum Einsturz gebracht.
Zum Beispiel Eier. Ich will ja, dass es den HühnerInnen und Hühnern gut geht. Deshalb kaufe ich immer Bio-Eier. Und ich [...]

Mehr Netto

Freitag, den 13. April 2012

“Wer mehr verdient, zahlt automatisch mehr Steuern und Abgaben. Doch das Ausmaß der Abzüge mindert die Freude dann doch.”
Kommentar von Kerstin Schwenn in der faz heute.
Liebe Frau Schwenn,
Wohl dem, dessen Freude über den eigenen Verdienst so groß ist (wie offensichtlich ihre), dass sie durch “das Ausmaß der Abzüge” noch gemindert werden kann! Will sagen: Einen [...]

Ware Mensch…

Freitag, den 6. Januar 2012

Aus dem Angebot eines “Personal-Dienstleistungs”-Unternehmens:

“…Wir unterbreiten Ihnen auf der Grundlage des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes folgendes Angebot:
Fachlagerist – 17,80 €
Spätschicht 14.00-22.00 Uhr 15% Nachtschicht 22.00-6.00 Uhr 25% Überstd. ab 40 Std. 25% Sa.-Zuschl.50%… Unser Fahrdienst tritt bei sechs Mitarbeitern pro Schicht in Kraft.”
Mengenrabatt ab sechs, Zuschläge ab 10 - ist das jetzt nur ungeschickt formuliert oder menschenverachtend? [...]

Beichtgeheimnis

Mittwoch, den 2. November 2011

Und hier noch ein kleines Schmankerl vom 05. Oktober aus Spiegel online:
“Ziel sei es, die finanzielle Schlagkraft des Fonds mit einem sogenannten Hebel zu stärken, beichtet die Zeitung.”
Schäuble hatte das zu der Zeit noch heftigst dementiert (hat das eigentlich was mit Demenz zu tun?), aber die Zeitung hatte es schon gebeichtet. Wie schnell aus einem [...]